Objektivität

Diesen Artikel weiter empfehlen

«Es gibt nur ein perspektivisches Sehen, nur ein perspektivisches «Erkennen»; und je mehr Affekte wir über eine Sache zu Worte kommen lassen, je mehr Augen, verschiedene Augen wir uns für dieselbe Sache einzusetzen wissen, um so vollständiger wird unser «Begriff» dieser Sache unsere «Objektivität» sein.»

Friedrich Nietzsche, deutscher Philosoph (1844-1900)

Autor 

    In anderen Sozialen Medien:
  • facebook
  • googleplus
  • linkedin
  • pinterest
  • twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.